Und doch nochmal Corona

Ich bin irritiert.

Da höre und lese ich gefühlt das ganze Jahr 2020 Prophezeiungen über „Wellen“, die unser Gesundheitssystem, unsere Krankenhäuser, über die Belastungsgrenze bringen würden. Überfüllte Intensivstationen. Szenarien, denen man mit aller Entschiedenheit (und vor allem mit „Impfungen“) entgegen treten MÜSSE.

Und nun lese ich in diesem auf den Seiten des Bundesgesundheitsministeriums veröffentlichten Gutachten https://www.bundesgesundheitsministerium.de/fileadmin/Dateien/3_Downloads/C/Coronavirus/Analyse_Leistungen_Ausgleichszahlungen_2020_Corona-Krise.pdf dass für den Gesamtzeitraum 2020 in den deutschen Krankenhäusern die „Bettenauslastung auf ein Allzeittiefpunkt von 67,3% (und 68,6% auf den Intensivstationen)“ gefallen sei. „Dies berücksichtigt bereits die Versorgung der COVID-19-
Patienten, für deren stationäre Versorgung im Jahresschnitt … 2% aller Betten und knapp 4% der Intensivbetten benötigt wurden (Seite 4 des Gutachtens).

Ein Allzeittiefpunkt in der Belegung der Krankenhausbetten, davon 2 % für Covid-19-Patienten, führt zur wiederholten Ausrufung einer „epidemischen Notlage nationaler Tragweite“??? Weil ja noch irgendetwas kommen könne??
(Durch die Impfungen ab 2021, oder wie…?)

Irgendwie fühle ich mich anständig verschaukelt.

Und wenn ich dann hier https://deref-gmx.net/mail/client/h59GCbGlyOQ/dereferrer/?redirectUrl=https%3A%2F%2Fwww.rnd.de%2Fpolitik%2Fcorona-wie-umgehen-mit-impfunwilligen-jetzt-hilft-nur-noch-eine-zermuerbungstaktik-3IONVNA4HZGEVJO55DAL4SN6ME.html oder auch woanders wieder einmal Hetze gegen nicht „geimpfte“ Personen lese, auf die jeder Druck gerechtfertigt (und gerecht) sei. Wegen der hohen Kosten, die diese Personen der Gesellschaft verursachen würden.
Dann frage ich mich, wer sich hier eigentlich „verkrümeln“ sollte … .

**********************************************

Mit einem leichten „sorry“ an Christiane, ich weiß, du magst das Thema nicht so gerne in den Etüden haben … . Aber ich habe das Gutachten gerade erst gesehen – und konnte einfach nicht anders … . 😇, weil ich mich wirklich irgendwie verschaukelt fühle.

Die aktuelle Etüdeneinladung ist hier zu finden: https://365tageasatzaday.wordpress.com/2021/09/19/schreibeinladung-fuer-die-textwochen-38-39-21-wortspende-von-werner-kastens/.
Dank an Werner Kastens für die Wortspende!

Veröffentlicht von lachmitmaren

Ich bin voller Lebensfreude. Manchmal albern, manchmal ernst. Gute Zuhörerin. Vielseitig interessiert. Ich bin kritisch und hinterfrage die Dinge. Bin Volljuristin, staatlich geprüfte Heilpraktikerin, zertifizierte Lachyoga-Leiterin - Und Rheumatikerin seit gut 30 Jahren.

Beteilige dich an der Unterhaltung

25 Kommentare

  1. Yepp, Maren,

    habe nix hinzu zu fügen …

    Doch,
    … als ich vor gut 12 Monaten, dieser Einschub sei hier erlaubt,
    mal wieder mit meinen Ex-Kollegen im Krankenhaus in einem „durchaus“ gefährdeten Inzidenz-Gebiet im Ruhrgebiet sprach, wurden etliche Service-Kräfte, so es ging,
    wieder entlassen oder in „Kurz-Arbeit“ geschickt.

    Vor 14 Tagen war ich wieder vor Ort und mußte feststellen, daß der fußläufig entfernte Bestatter sein Geschäft geschlossen hat (Gründe nicht näher bekannt).
    Wenn man so kalt-kalkulierend in die von oben prognostizierte Zukunft schaut,
    verwundert es umso mehr, daß sich dann noch nicht mal
    ein junger, dynamischer und belastbarer „Nachfolger“ gefunden hat
    – denn wir sprechen doch von einem lukrativen Geschäft, erst recht,
    wenn noch ca. 1/3 der Bevölkerung nicht geimpft ist …

    Wieder so ein oder zwei Puzzlestücke, wo man in das „Big Picture“ einsetzen kann,
    um ins Grübeln, überprüfen, recherchieren kommen könnte.
    Außer man ist sich zu fein oder auch zu faul und
    beliebt „nur“ die von oben herunter gereichten … wieder und wieder zu „erbrechen“.

    Was an der realität nichts ändert, wohl aber an der subjektiven Wahrnehmung, welche da blendend vermittelt und geschult wird.

    Auch nach 18 Uhr geht alles nach Plan weiter.

    Alles Liebe,
    Raphael.

    Gefällt 2 Personen

      1. Es geht doch auch hier wieder nur um „täuschen, tarnen“ … und Verwirrung stiften.
        Halt nach dem Prinzip: „Halte sie beschäftigt“ und „Nimm ihnen Halt, Werte und Klarheit“.
        Ein so verstörtes und verängstigtes Volk läßt dann viel eher „alles“ mit sich machen,
        bis hin zum Endsieg, welcher jedoch nie für die Untertanen gedacht ist …

        Ich hätte es auch kürzer und griffiger schreiben können, betreff der „Bekanntmachung“ des Ministeriums:
        Sie schauen halt und probieren es aus, wie frech sie uns in s Gesicht spucken können …
        bevor sie an die nächsten Daumenschrauben gehen.

        Doch jetzt kommt ja erstmal der Themawechsel hin zum „Klima-Thema“ – hoffentlicht verhagelt und verschneit der nächste Winter nicht dieses Vorghaben (;-)

        Gefällt 1 Person

  2. Diese Zahlen gehen bereits seit Tagen durch die Telegram-Kanäle. Nur der deutsche Mainstream verschweigt sie dezent. Dort schreibt man lieber vehement für eine Rot-Rot-Grüne Regierung, die alles noch viel „besser“ macht. 🙄 Ich versuche so lange wach zu bleiben, um mir das Elend anzusehen.

    Gefällt 3 Personen

  3. auch damit werden es viele Menschen immer noch nicht verstehen, dass es völlig unnötig ist, sich impfen zu lassen oder Masken zu tragen. Es geht nur darum einen gehorsamen Bürger heranzuzüchten, der unbedingt krank wird/bleiben soll, damit er abhängig von big pharma ist/bleibt. entschuldige bitte meinen Sarkasmus, aber ich kann auch nicht mehr anders.

    Gefällt 3 Personen

  4. Du hast recht, ich mag das Thema eigentlich nicht (in den Etüden), vor allem, weil es so hochemotional bespielt wird – von beiden Seiten, das ist gar keine Frage. Ich sehe den Sinn nicht darin zu spalten, und „aufklären“ ist etwas anderes als „spalten“. Ich sehe das aber auch auf allen Seiten. Mit wenigen Ausnahmen.
    Okay. Danke für den Link zum Bundesgesundheitsministerium, ich hätte mich über einen neutral-erklärenden Link dazu gefreut. Den anderen Link aufzurufen erweist sich als erst mal unmöglich, weil du ihn offenbar zugeschickt bekommen und ihn aus einer Mail heraus in die Etüde kopiert hast; wenn man sich die Mühe macht, den Link zu extrahieren, dann führt er zu einem KOMMENTAR.
    Kommentar bedeutet per Definition eigene Meinung, und ich (als mein Kommentar dazu) finde den ziemlich unsäglich (ich bin absolut gegen diese „Impfpflicht durch die Hintertür“; ferner siehe erster Absatz).
    Hab Dank für die Etüde, ich meine das ernst. 🙂
    Abendgrüße (ohne viele Emoticons, ich bin um des nicht aufrufbaren Links willen an den PC gewechselt) 😀

    Gefällt 1 Person

      1. Schau, es gibt diesen alten Spruch: „Wenn man den Kopf in den Backofen steckt und die Füße in Eiswasser taucht, ist in der Mitte eine ganz angenehme Temperatur.“ Ja, zynisch, aber das meine ich nicht. 😉
        Ich vermute, dass diese Zahlen irgendwie die „angenehme Temperatur“ widerspiegeln, also eine Zusammenfassung, und hätte das gern näher aufdröselt (oder widerlegt, und nicht per Meinung) gelesen.
        Ich muss aber zugeben, dass ich das Ding nicht aufgerufen habe und auch keine Lust verspüre, dahinein tiefer abzutauchen, denn mein Vertrauen in fast jede Form von Erklärbären hat dieser Tage stark gelitten …
        Von daher ist das kein Aufruf, es sei denn, es würde dich interessieren.
        Abendgrüße (es ist so schön draußen, jedenfalls noch, denk dir hier ein paar Sterne hin …) 😉

        Gefällt 1 Person

      2. Das bei mir Fettgedruckte ist ein wörtliches Zitat aus der dem Gutachten vorangestellten Zusammenfassung der Ergebnisse des insgesamt recht langen Gutachtens. Es ist also keine Meinung von mir, sondern zitiert (Seite 4 des Gutachtens). Es sind die dort angegebenen Jahresdurchschnittswerte.
        Abendgrüße zurück!

        Gefällt 3 Personen

Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: